Übung 23.04.2019

„Landwirtschaftlicher Unfall – Personen in Notlage“, so lautete die Übungsannahme am 23.04.2019 der Freiwilligen Feuerwehr Strass im Zillertal. Alarmiert mittels Pager (Übungsalarm) um 19:15 Uhr rückten so 26 Mitglieder der Feuerwehr mit den drei Fahrzeugen aus. Am Übungsschauplatz angekommen, rüstet sich sofort ein Atemschutztrupp aus, da der verunfallte Traktor sich durch ausgelaufene Betriebsmittel selbst entzündete. Nach der Rettung der verletzten Personen aus dem Traktor, konnte der simulierte Brand mittels Löschschaums, wie zuvor in der Theorie durchgesprochen, gelöscht werden.

19042241904231219042313190423141904231519042316190423181904232190423221904236

Im Übungseinsatz:
TLF-Strass mit 7 Mann
KLF-Strass mit 9 Mann
MTF-Strass mit 5 Mann
Florianstation und Kantine: 5 Mann

Übungsende: 21:30