Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 21 Gäste und keine Mitglieder online

Katastropheneinsatz Sellrain 09.06.2015

160 Einsatzkräfte mit 27 Fahrzeugen bei Assistenzeinsatz ins Sellraintal

Nach den verheerenden Regenfällen der letzten Tage musste im Sellraintal Katastrophenalarm ausgelöst werden.  Ein Bild der Verwüstung bot sich den Einsatzkräften bei der Ankunft.

Zur Unterstützung bei den Aufräumarbeiten wurde am 09.06.2015 der KAT-Zug des Bezirk Schwaz alarmiert.  Um 06:30 Uhr machten sich 160 Mann mit 27 Fahrzeugen in Konvoi auf Richtung Sellrain.

Bereits 10 Minuten nach der Ankunft im stark verwüsteten Ort waren die 160 Mann ihren Einsatzstellen zugeteilt und konnten mit den Aufräum-, Auspump- und Schaufelarbeiten beginnen.

Die verschiedenen Einsatzstellen waren auf das ganze Ortsgebiet verteilt.

Die hochmotivierte Mannschaft half, wo sie nur konnte. Die Dankbarkeit der betroffenen Bevölkerung war unbeschreiblich und spiegelte sich in einer ausgezeichneten Verpflegung wider. An dieser Stelle möchten wir uns dafür auch herzlich bedanken!

Gerade bei solchen Einsätzen ist eine gut funktionierende Lage- und Stabsarbeit unabdinglich. Das Lageteam des BFV Schwaz meisterte seine Arbeit hervorragend und hatte die gesamte Schadenslage steht’s im Überblick.

Es soll auch nicht unerwähnt bleiben, dass sich alle 160 Einsatzkräfte ohne langem Überlegen für den Einsatztag frei nahmen und diese Strapazen freiwillig und unentgeltlich auf sich nahmen!

Um ca. 21:00 Uhr machten sich die letzten Kräfte auf den Heimweg und konnten den Einsatz beenden.

  Im Einsatz befanden sich:

- FF Achenkirch

- FF Achental

- FF Buch

- FF Eben

- FF Finkenberg

- FF Fügen

- FF Gallzein

- FF Gerlos

- FF Hainzenberg

- FF Jenbach

- FF Laimach

- FF Mayrhofen

- FF Pertisau

- FF Pill

- FF Ramsau

- FF Schwaz

- FF Schwendau

- FF Stans

- FF Steinberg

- FF Strass

- FF Tux

- FF Vomp

- FF Vomperbach

- FF Weer

- FF Wiesing

- FF Zell

- Btf LLA Rotholz

- BFV Schwaz

http://www.tt.com/home/10131125-91/solidarit%C3%A4t-nach-der-katastrophe-polizisten-und-asylwerber-helfen-mit.csp?tab=video

Bilder FF Strass / Text Dominik Böck BFV Schwaz

 


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.