Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 19 Gäste und keine Mitglieder online

Alarmierung 08.11.2017

Mit dem Einsatztext „Ertrinkungsunfall Gewässer – sinkendes Fahrzeug“ wurde die Freiwillige Feuerwehr Strass um 15:54 Uhr mittels Sirene alarmiert. Lt. Sonderalarmplan Fließgewässer wurden die festgelegten Beobachtungsposten bezogen.

Ausgelöst wurde diese Personensuche durch ein herrenlos aufgefundenes Boot im Gemeindegebiet von Jenbach. Gegen 17:00 Uhr wurde der Einsatz ergebnislos abgebrochen bzw. von den Feuerwehren des Bezirkes Kufstein weitergeführt. Im Einsatz standen die Freiwilligen Feuerwehren aus Schwaz, Buch, Jenbach, Wiesing, Strass, Brixlegg, Kramsach, Kundl und Kirchbichl, Bfk-Stv BR Jakob Unterladstätter, die Wasserrettung aus Schwaz, Kramsach und Reith sowie mehrere Polizeistreifen und der Polizeihubschrauber Libelle.

IMG_1375IMG_1377IMG_1378IMG_1379IMG_1380IMG_1381IMG_7885IMG_7889IMG_7891IMG_7892

Einsatzende FF Strass ca. 17:30 Uhr

http://www.tt.com/panorama/unfall/13649170-91/herrenloses-boot-im-inn-l%C3%B6ste-suchaktion-aus.csp


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.