Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

Verkehrsunfall B171 20.11.2019

Zu einem schweren Verkehrsunfall wurde die Freiwillige Feuerwehr Strass am 20.11.2019 um 21:19 Uhr mittels Sirene alarmiert. Nach der Meldung „VU – Person eingeklemmt“ wurde noch auf Anfahrt zum Einsatzort die Freiwillige Feuerwehr Schlitters nachalarmiert. Im Kreuzungsbereich von B171 und B181 kam es zum Zusammenstoß eines Klein-LKW und eines LKW. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde der Klein-LKW in die angrenzende Wiese geschleudert und der Fahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Der unlenkbare LKW kollidierte im Anschluss auf der Gegenfahrbahn mit einem vorschriftsmäßig entgegenkommenden PKW. Die Absicherung der Unfallstelle und der Aufbau des Brandschutzes wurde durch die Freiwillige Feuerwehr Strass durchgeführt. Zeitgleich konnte der eingeklemmte Fahrer des Klein-LKW von der Freiwilligen Feuerwehr Schlitters mittels hydraulischem Bergegerät aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach Bergung der verunfallten Fahrzeuge und Reinigung der Fahrbahn konnte die Sperre der Tiroler Bundesstraße um ca. 23:15 Uhr aufgehoben werden.

IMG_4501IMG_4508IMG_4509IMG_4510IMG_4512IMG_4513IMG_4515IMG_4528IMG_4529IMG_4530IMG_4531IMG_4532IMG_4533IMG_4534IMG_4535IMG_4537IMG_4549IMG_4550IMG_4555IMG_4559IMG_4570

Im Einsatz:

  • FF Strass
  • FF Schlitters
  • ABI Walter Theueretzbacher
  • Notarzt
  • Rettungsdienst
  • Polizei
  • Abschleppunternehmen

Einsatzende: 23:30 Uhr

https://www.tt.com/panorama/unfall/16290555/stopptafel-missachtet-klein-lkw-stiess-in-strass-mit-lkw-zusammen


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.