Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 6 Gäste und keine Mitglieder online

Einsatz Technik / Steinschlag 03.06.2021

Die Alarmierung mittels Pager erfolgte um 14:20 Uhr über Kleineinsatzschleife Technik. Oberhalb des Fußweges zur Wallfahrtskirche Maria Brettfall lösten sich Steine aus unwegsamen Gelände. Eine auf dem Weg befindliche Person wurde dadurch schwer verletzt. Ein zufällig auf der Jausenstation anwesender Kamerad der Freiwilligen Feuerwehr Strass hörte die Geräusche und Schreie, lief sofort zur Unfallstelle, löste die Rettungskette aus und leistete Erste Hilfe. Nach Eintreffen des Notarztes wurde die verletzte Person stabilisiert, mittels Bergeausrüstung der Bergrettung zum Landeplatz des Rettungshubschraubers im Ortsteil Astholz transportiert und in das Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert. Der Fußweg wurde sofort behördlich gesperrt und einige Personen mittels MTF Strass über Rotholz zum Parkplatz Astholz transportiert.

Ein Dank an die zwei Privatpersonen (Radfahrer) für die Hilfe vor Ort.

IMG_2188IMG_2190IMG_2191IMG_2196IMG_2198IMG_2200IMG_22010IMG_2202

Im Einsatz:

  • FF Strass im Zillertal
  • PI Strass
  • NAH Heli 3 mit Notarzt
  • Bergrettung Jenbach
  • Alpinpolizei
  • Bürgermeister Ing. Karl Eberharter

Einsatzende: 16:20 Uhr

https://www.tt.com/artikel/30793128/steinschlag-bei-maria-brettfall-35-jaehrige-verletzt-wanderweg-gesperrt


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.