Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 35 Gäste und keine Mitglieder online

Übung 20.05.2019

In den Räumlichkeiten der Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften in Strass wurde die Atemschutzübung am 20.05.2019 durchgeführt. Sieben Jugendliche und drei Betreuer waren in den oberen verrauchten Stockwerken als vermisst gemeldet. Ein Atemschutztrupp konnte den sofortigen Löschangriff mittels HD-Rohr durchführen. Der zweite Trupp wurde zeitgleich zur Personensuche im Gebäude eingesetzt. Sämtliche Personen konnten aufgefunden und nach Belüftung der Räume mittels Hubrettungsgerät der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach geborgen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Strass bedankt sich bei den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach für die Teilnahme an dieser Übung.

IMG_1242IMG_1245IMG_1249IMG_1250IMG_1255IMG_1257IMG_1259IMG_1260IMG_1262IMG_1263IMG_1267IMG_1288IMG_1296IMG_1298

Im Übungseinsatz: TLF, KLF und MTF Strass, TLK 23-12 der Freiwilligen Feuerwehr Jenbach

Ende Atemschutzübung: 20:00 Uhr


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.