Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 20 Gäste und keine Mitglieder online

Übung AIZ 23.09.2019

Mit der Übungsannahme „Vermisste Personen Werkgelände AIZ“ wurde die zweite Herbstübung der Freiwilligen Feuerwehr Strass gestaltet.

Nach Ausrüsten des Atemschutztrupps Tank Strass wurde dieser im weitläufigen Kellerbereich der Betriebsgebäude zur Personensuche eingesetzt. Drei Personen wurden aufgefunden und aus dem Gefahrenbereich geborgen. Der Brandschutz und die Wasserversorgung konnte mittels KLF über eine zweihundert Meter lange Zubringerleitung aus dem angrenzenden Entwässerungsgraben sichergestellt werden. Für Aufregung während der laufenden Übung sorgten Hilferufe aus dem unbeleuchteten Bereich der abseits gelegenen Klärbecken. Nach sofortigem Ausrüsten eines Atemschutztrupps aus der Mannschaft von KLF Strass und dem Aufbau einer Beleuchtung in diesem Bereich konnten noch zwei „Arbeiter“ aus den leerstehenden Klärbecken geborgen werden.

IMG_3669IMG_3674IMG_3681IMG_3685IMG_3686IMG_3697IMG_3700IMG_3703IMG_3711IMG_3712IMG_3715IMG_3718IMG_3720IMG_3721IMG_3722IMG_3723IMG_3724IMG_3725IMG_3726IMG_3727IMG_3728IMG_3730IMG_3740IMG_3742IMG_3743

Im Übungseinsatz:

TLF, KLF und MTF mit 24 „Mann“ und dem Kantinenteam

Übungsende: 21:00 Uhr


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.