Wetterwarnung

 

Wetter


 

Wer ist Online?

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online

Gruppenübung 20.09.2021

„Rauchentwicklung im Kellerbereich eines Gewerbebetriebes mit vermissten Personen“ - so lautete die Alarmierung der Gruppenübung am 20.09.2021. Der Atemschutztrupp Tank Strass wurde sofort ausgerüstet und zum Löschangriff sowie zur Personensuche im verrauchten Kellerbereich eingesetzt. Während der Übung wurde eine Gefährdung durch lagernde Gefahrstoffe im Betriebsgebäude festgestellt, diese sofort aus dem Gefahrenbereich geborgen und durch die Mannschaft von KLF Strass abseits des Betriebsgebäudes gesichert. Weiteres wurde eine Person im Abfallcontainer liegend aufgefunden und aus diesem mittels Schleifkorbtrage geborgen. Anschließend wurde mit dem Druckbelüfter der Rauch aus dem Gebäudebereich entfernt. Die Wasserversorgung und der zusätzliche Brandschutz wurden von KLF Strass aus dem Wassernetz der Gemeinde Strass sichergestellt.

IMG_1308IMG_1310IMG_1312IMG_1313IMG_1314IMG_1315IMG_1316IMG_1317IMG_1318IMG_1319IMG_1320IMG_1321IMG_1323IMG_1335IMG_1338IMG_1345IMG_1348IMG_1351IMG_1354IMG_1356IMG_1360IMG_1363IMG_1365

Im Übungseinsatz: TLFA, KLF und MTF

Übungsende nach Übungsnachbesprechung und Reinigung der Gerätschaft 21:00 Uhr


Freiwillge Feuerwehr Strass © 2017. Alle Rechte vorbehalten.